Serviceauskunft Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
und 13:00 - 16.00 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr 0 61 71 / 98 45 60 Wir suchen Personal!

Schnecken

Eine wirksame Methode gegen Schnecken ist sogenanntes „Schneckenkorn“, das rund um gefährdete Pflanzen verteilt wird. Der Preis: ca. 5 €. Allerdings sind die Körner für den Menschen gesundheitsschädlich und sollten nicht im Pflanzgarten angewendet werden.

Bekämpfung:
Stellen Sie „Bierfallen“ im Garten auf. Graben Sie leere Yoghurtbecher oder Gläser in die Erde, so dass die Öffnung ebenerdig ist. Füllen Sie den Behälter anschließend mit Bier. Das lockt die Schnecken an, sie ertrinken in der Falle. Allerdings muss der Behälter regelmäßig erneuert werden. Oder Sie fangen ab 22.00 Uhr abends die Plagegeister. Dann nämlich sind die Schnecken aktiv. Mit einer Taschenlampe in den Garten gehen und die Tiere mit der Hand aufsammeln. Anschließend die Schnecken in ein Gefäß füllen und mit kochendem Wasser übergießen. Diese Flüssigkeit um die Pflanzen schütten, die von Schnecken besonders betroffen sind. Das schreckt die Plagegeister ab! Wirksam ist auch, die Pflanzen mit umweltfreundlichen Moosextrakten zu begießen. Z.B. 5 Liter Lebermoos der Preis: 8 €.

Zurück

Erfolgreiche Teilnahme am Projekt ÖKOPFROFIT Hochtaunus 2015 der Vogt und Sommer GmbH.