Serviceauskunft Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
und 13:00 - 16.00 Uhr

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr 0 61 71 / 98 45 60 Wir suchen Personal!

Schaben

Eine sehr interessante Insektengruppe! Sie bevölkern die Erde bereits seit 300 Millionen Jahren – sie waren Zeugen des Aufstiegs und Untergangs der Dinosaurier.

Wenn wir an Schaben denken, so denken wir mit Grausen an Schmutz und mangelnde Hygiene. Dabei ist gerade die Schabe selbst ein äußerst hygienisches Tier, welches sich mit Vorliebe in sauberen Gebieten unserer Zivilisation aufhält (z.B. in Krankenhäusern). Es wurde beobachtet, dass Schaben nach Kontakt mit Menschen, anfangen sich zu putzen.

Schaben sind sehr genügsam. Ein Tier kann sich einen Monat lang vom Klebstoff auf der Rückseite einer Briefmarke ernähren, sofern es genügend Wasser hat. Schaben sind Allesfresser. Etwas besonderes an Schaben ist, dass sie absolut keine Reaktion auf radioaktive Strahlung zeigen. Während Menschen an den Folgen einer Nuklearkatastrophe sterben würden, könnten diese Tiere sich noch immer bester Gesundheit erfreuen. Diese Eigenschaft machten sich japanische Wissenschaftler zu nutzen - sie befestigten Mikrochips an den Nervensträngen von amerikanischen Schaben (Periplaneta americana) und bauten so den ersten Cyborg, eine Mischung aus Lebewesen und Maschine, welche einen Atomkrieg überstehen sollte. (Dass diese Maschinen jedoch nutzlos sein werden, sobald die Insekten sterben, bedachte wohl niemand. )

Erfolgreiche Teilnahme am Projekt ÖKOPFROFIT Hochtaunus 2015 der Vogt und Sommer GmbH.